Schützenzunft Fürstenberg 1765 e.V.

11.07.2018

 

Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder und Interessierte,

 

Ihr habt bestimmt schon darauf gewartet: Das Schützenfest 2018 steht an! Wie schon in den vergangenen Jahren, findet es im Rahmen des Brandenburger Wasserfestes statt. Euch erwartet also ein buntes Programm! Treffen ist ab 09:30 Uhr auf dem Marktplatz. Dort jubeln wir um 10:00 Uhr den Läufern des Wasserfestlaufes zu und machen uns dann auf den Weg in den Stadtpark. Dort starten nach dem Bierfaßanstich die Schießwettbewerbe mit Gewehr und Bogen. Es wird unter anderm um den Pokal des Bürgermeisters und den Titel des Volkskönigs geschossen. Am Abend wird natürlich das neue Königspaar bekannt gegeben. Anschließend wird bei Konzert, Lasershow und Feuerwerk gefeiert!

 

Wir freuen uns, mit euch das diesjährige Schützenfest zu begehen!

 

 

 

Auf folgenden Links können Sie die aktuellen Flyer des diesjährigen 22. Wasserfestes sehen:

 

 

regionord_wasserfest22_4sflyer_e.pdf
Download

 

 

regionord_wasserfest22_plakat_a3_e.pdf
Download

 

 

Medieninformation_Wasserfest_2018.pdf
Download

 

 

 

 

05.03.2018

 

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

 

Völlig unerwartet und für uns alle unfassbar verstarb am 22. Februar 2018 unser liebes und treues Vereinsmitglied und Sportfreund Heinz Wedemeyer im Alter von 70 Jahren.

 

        In tiefer Anteilnahme, in stiller Trauer, in tiefem Mitgefühl                             

        für den Vorstand und die Mitglieder des Fürstenberger Schützenzunft e.V.         

 

"Die Trauerfeier findet am Freitag, den 16. März 2018, um 13:00 Uhr in der Friedhofskapelle Fürstenberg statt. Die Beisetzung der Urne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt in Berlin. Wir bitten von Blumenspenden Abstand zu nehmen."      Fam. Wedemeyer

 

                               

 

 

 

 

03.03.2018

6x Gold und 1x Bronze für Fürstenberg

 

Auch in diesem Jahr traten die Schützen der Fürstenberger Schützenzunft mit einer großen Mannschaft bei der Kreismeisterschaft in Bötzow an.

 

Insgesamt nahmen 8 Schützen in den Disziplinen Luftgewehr Freistehend, Luftgewehr Auflage und Luftpistole Auflage teil.

 

Für die Schützen Isabell Günther und Bodo Wedow stand ihr erster Wettkampf auf dem Programm, welchen sie mit sehr guten Leistungen bestritten haben. Mit ebenfalls sehr guten Leistungen sammelten Bernhard Olejok und Wolfgang Zehmke ihre erste Wettkampferfahrung in einer für sie neuen Disziplin, Luftpistole Auflage.

 

Nachfolgend sind die Platzierungen aufgelistet:

 

Luftgewehr Freistehend

Herren I                         Alexander Reußner              (4. Platz)

Damen I                         Christin Fank                      (Gold)

Juniorinnen II                 Isabell Günther                   (Gold)

Schülerinnen I                Melina Schwebke                 (Gold)

 

Luftgewehr Auflage

Senioren I                      Bodo Wedow                      (8. Platz)

Senioren II                     Wolfgang Zehmke              (4. Platz)

Senioren III                    Bernhard Olejok                (Gold)

Seniorinnen V                 Heidelore Fank                   (Gold)

 

Luftpistole Auflage

Senioren II                     Wolfgag Zehmke                (Gold)

Senioren III                    Bernhard Olejok                 (Bronze)

 

Alle Ergebnisse findet Ihr außerdem hier:

http://www.ssv-boetzow.de/kreismeisterschaft_2018.html

 

Einen großen Dank senden wir an dieser Stelle an die Sportschützen in Bötzow, für die hervorragende Organisation dieser Kreismeisterschaft.

 

 

 

28.08.2017

Am 19. August fand in Frakfurt das Landeskönigsschießen des BSB statt. Die Schützenzunft Fürstenberg war mit fünf Schützen vertreten, die für die Schützenzunft und den Kreisschützenbund antraten. Und auch in den Königshäusern sind unsere Schützen vertreten. Bei den Auflage-Königen wurde Wolfgang Zehmke mit einem 10,0 Teiler 1. Ritter. Christin Fank wurde mit einem 36er Teiler 1. Dame in der freistehend Disziplin. Alle Ergebnisse findet Ihr hier.

 

 

04.06.2017

Das Schützenfest 2017 rückt immer näher!!!

Das Königsschießen ist auch schon abgeschlossen. Jetzt heißt es, Geduld bewahren bis zur Auswertung am 08.07.2017 auf dem Fürstenberger Schützenfest/Wasserfest.

 

 

29.04.2017

Heute fand das Kreiskönigsschießen in unserem Schützenheim in Fürstenberg statt.

Leider nahmen keine Schützen anderer Vereine teil, doch war der Wettkampf auf Grund der geänderten Teilnahmebedingungen mit 14 Teilnehmern gut besucht. Erstmals war auch die Jugend vertreten. Melina Schwebke siegte hier vor Isabell Günther mit 158,8 zu 195,2 Teilern. Neuer Kreiskönig ist Mario Fank (113,4 Teiler), der sich gegen seine Mitstreiter Alexander Reussner und Jens Paulick durchsetzte. Den Titel der Kreiskönigin sicherte sich Christin Fank vor Anne Paulick. Kreiskönigin in der Auflage-Disziplin wurde Heidelore Fank. Die meisten Teilnehmer gingen für den Kreiskönig - Auflage an den Start. Hier sicherte sich Bernhard Olejok mit einigem Abstand (53,8 Teiler) vor Dietmar Selle und Silvio Gohlke den Titel.

Die einzelnen Ergebnisse könnt Ihr hier einsehen:

Auswertung KKS 17.pdf
Download

 

 

20.03.2017

Landesmeisterschaften 2017 - Landesmeistertitel für Fürstenberg

 

 

Am 19.03.2017 fanden die Landesmeisterschaften Luftgewehr des Brandenburgischen Schützenbundes statt. Mit Alexander Reussner und Christin Fank schickte Fürstenberg 

gleich zwei Schützen ins Rennen. Gekrönt wurde der Wettkampftag mit der Goldmedaille

für Christin Fank in der Damenklasse. Mit 383 Ringen hängte sie die Konkurrenz ab.

Alle Ergebnisse sind hier einzusehen, sowie sie beim BSB online sind.

 

 

28.02.2017

Am letzten Freitag fand die Jahreshauptversammlung der Schützenzunft statt. Es fanden wieder einmal sehr anregende Diskusionen statt. Außerdem konnten wir neue Mitglieder begrüßen. Nach Beschluss der Versammlung wird auch das nächste Schützenfest wieder mit dem Brandenburger Wasserfest zusammen gefeiert. Die Absprachen dazu sind bereits angelaufen.

 

 

22.01.2017

Kreismeisterschaften 2017

 

In diesem Jahr waren die Fürstenberger Schützen mit einer großen Mannschaft bei den Kreismeisterschaften vertreten, die die Sportschützen in Bötzow wieder einmal super vorbereitet und durchgeführt haben. Mit insgesamt 6 Schützen liefen wir in dort auf. Oben seht ihr unsere drei Freistehendschützen. Alexander Reussner lieferte in seinem ersten Wettkampf seine persönliche Bestleistung ab und belegte in der Herrenklasse den vierten Platz. Melina Schwebke sicherte sich in der Klasse der Schülerinnen die Silbermedaille. Christin Fank nahm in der Damenklasse die Goldmedaille mit nach Hause.

 

 

Bei den Auflagedisziplinen sicherte sich Heidelore Fank nach einem aufregenden Wettkampf die Bronzemedaille bei den Seniorinnen C. Bernhard Olejok schrammte nur mit einem Punkt an der Goldmedaille vorbei und sicherte sich einen hervorragenden 2. Platz bei den Senioren B mit 296 Ringen. In der Klasse Senioren A lieferte Wolfgang Zehmke mit 275 Ringen einen soliden Wettkampf ab und belegte den 7. Platz. Alle Ergebnisse findet Ihr hier:

Ergebnisse KM 2107 OHV Kreis 065.pdf Download.

 

 

 

05.12.2016

Nach dem guten ersten Wettkapftag lief es nicht mehr ganz so gut in der Landesliga.

Die Gesamtergebnisse könnt ihr hier einsehen.

 

 

23.10.2016

Ebenfalls am Wochenende startete die Landesliga in Cottbus. Die Fürstenberger Schützin Christin Fank unterstützt auch in diesem Jahr die  Bernauer Mannschaft. Den ersten Wettkampf entschieden die Bernauer auch gleich souverän für sich. Alle Ergebnisse und Ansetzungen können auf der Seite des BSB nachgelesen werden.

 

 

22.10.2016

Am Wochenende luden die Sportschützen in Glienicke zum Glienicker Herbst. Melina Schwebke war in ihrer Klasse mit 161 Ringen wieder ganz vorn und holte die Goldmedaille.

Christin Fank, wenn auch nicht ganz zufrieden mit ihren 377 Ringen, nahm dennoch ebenfalls eine Goldmedaille mit nach Hause.

 

 

08.10.2016

Am Samstag fand in Prenzlau das 3. Schießen um den Prenzlauer Schwan statt. Auch die Fürstenberger Schützen rangen um die kleinen Schwänchen und konnten gleich drei mit in die Wasserstadt nehmen. In der Schülerklasse holte Melina Schwebke bei ihrem ersten Wettkampf mit 154 Ringen gleich eine goldenen Schwan. Ebenfalls vergoldet war der Vogel, den Bernhard Olejok mit 298 Ringen in der Disziplin Luftgewehr-Auflage holte, obwohl er auf Grund der wenigen Teilnehmer in der Senioren-A-Klasse in der Herrenklsse mit gewertet wurde. Da auch bei den Damen (Luftgewehr frei) keine Konkurrenz war, wurde Christin Fank bei den Herren mitgewertet und sicherte sich hier einen bronzefarbenen Schwan mit 379 Ringen.

Alle Ergebnisse könnt ihr hier einsehen: Gesamtschwan.pdf Download

 

 

11.09.2016

So langsam klingt das Schützenjahr aus. Die Schützenfeste sind gefeiert, nun folgt der gemütliche Teil des Jahres. Jetzt schnell noch auf den Schießstand, nur noch ein paar Wochen, bis die Tafel geschlossen wird.

 

 

02.09.2016

Das Schützenfest 2016 ist nun ausgewertet. Mit dem Ergebnis sind alle sehr zurieden. Jetzt geht es an die Überlegungen für das nächste Jahr: Das 25. Schützenfest nach der Wiedergründung.

 

 

Juli 2016

Das Schützenfest 2016 fand wieder im Rahmen des Wasserfestes am 09. Juli statt und brachte viel positives Feedback. Neue Fotos findet ihr unter "Galerie".

 

 

11.02.2016

Wir verabschieden uns von unserem langjährigen Mitglied und amtierenden Schützenkönig 

Gerd Drigert.

 

 

23.08.2015

Der Hattrick ist geschafft!!!

Christin Fank erneut Landesschützenkönigin des BSB

 

Gestern fand in in Cottbus das Landeskönigsschießen 2015 des Brandenburgischen Schützenbundes statt. Dabei holte unsere Fürstenberger Schützin Christin Fank zum dritten Mal in Folge den

Titel der Landesschützenkönigin. Mit ihrem Teiler von 14,9 lag sie noch

vor dem Landesschützenkönig Daniel Schulze (34,8 Teiler) und darf daher

den BSB auch beim Bundeskönigsschießen 2016 vertreten.

Alle Ergebnisse, auch die des Auflage-Königshauses findet ihr hier.

 

 

 

17.07.2015

Schützenfest 2015

 

Am letzen Wochenende fand unser Schützenfest zum 250. Jubiläum unserer Zunft statt. (Fotos unter Schützenfest 2015; Ergebnisse Königsschießen unter Sport - Ergebnisse)

Dass dies ein so schönes Fest geworden ist, verdanken wir auch unseren zahlreichen Unterstützern. Wir danken:

  • Der Stadt Fürstenberg und Olaf Bechert für die tolle Zusammenarbeit bei der Planung und Durchführung des Festes

  • dem Yachtclub Fürstenberg, dessen Bootshalle wir für unseren Schießstand nutzen durften

  • dem SV Fürstenberg und der Freiwilligen Feuerwehr, dessen Nachwuchs uns so tatkräftig bei unserem Umzug unterstützte

  • allen Hausbesitzern auf unserer Marschroute, bei denen wir unsere Fahnen aufhängen durften

  • Bernd Walczynski für die technische Unterstützung auf dem Marktplatz

  • allen Sponsoren, die uns mit Geld- oder Sachspenden unterstützten

  • bei Herrn Schulz für die tolle Zusammenarbeit

  • und natürlich bei all den Gästen von nah und fern, die mit uns gefeiert haben.