Schützenzunft Fürstenberg 1765 e.V.

22.01.2017

Kreismeisterschaften 2017

 

In diesem Jahr waren die Fürstenberger Schützen mit einer großen Mannschaft bei den Kreismeisterschaften vertreten, die die Sportschützen in Bötzow wieder einmal super vorbereitet und durchgeführt haben. Mit insgesamt 6 Schützen liefen wir in dort auf. Oben seht ihr unsere drei Freistehendschützen. Alexander Reussner lieferte in seinem ersten Wettkampf seine persönliche Bestleistung ab und belegte in der Herrenklasse den vierten Platz. Melina Schwebke sicherte sich in der Klasse der Schülerinnen die Silbermedaille. Christin Fank nahm in der Damenklasse die Goldmedaille mit nach Hause.

 

 

Bei den Auflagedisziplinen sicherte sich Heidelore Fank nach einem aufregenden Wettkampf die Bronzemedaille bei den Seniorinnen C. Bernhard Olejok schrammte nur mit einem Punkt an der Goldmedaille vorbei und sicherte sich einen hervorragenden 2. Platz bei den Senioren B mit 296 Ringen. In der Klasse Senioren A lieferte Wolfgang Zehmke mit 275 Ringen einen soliden Wettkampf ab und belegte den 7. Platz. Alle Ergebnisse findet Ihr hier:

Ergebnisse KM 2107 OHV Kreis 065.pdf Download.

 

 

05.12.2016

Nach dem guten ersten Wettkapftag lief es nicht mehr ganz so gut in der Landesliga.

Die Gesamtergebnisse könnt ihr hier einsehen.

 

23.10.2016

 

Ebenfalls am Wochenende startete die Landesliga in Cottbus. Die Fürstenberger Schützin Christin Fank unterstützt auch in diesem Jahr die  Bernauer Mannschaft. Den ersten Wettkampf entschieden die Bernauer auch gleich souverän für sich. Alle Ergebnisse und Ansetzungen können auf der Seite des BSB nachgelesen werden.

 

22.10.2016

 

Am Wochenende luden die Sportschützen in Glienicke zum Glienicker Herbst. Melina Schwebke war in ihrer Klasse mit 161 Ringen wieder ganz vorn und holte die Goldmedaille.

Christin Fank, wenn auch nicht ganz zufrieden mit ihren 377 Ringen, nahm dennoch ebenfalls eine Goldmedaille mit nach Hause.

 

08.10.2016

 

Am Samstag fand in Prenzlau das 3. Schießen um den Prenzlauer Schwan statt. Auch die Fürstenberger Schützen rangen um die kleinen Schwänchen und konnten gleich drei mit in die Wasserstadt nehmen. In der Schülerklasse holte Melina Schwebke bei ihrem ersten Wettkampf mit 154 Ringen gleich eine goldenen Schwan. Ebenfalls vergoldet war der Vogel, den Bernhard Olejok mit 298 Ringen in der Disziplin Luftgewehr-Auflage holte, obwohl er auf Grund der wenigen Teilnehmer in der Senioren-A-Klasse in der Herrenklsse mit gewertet wurde. Da auch bei den Damen (Luftgewehr frei) keine Konkurrenz war, wurde Christin Fank bei den Herren mitgewertet und sicherte sich hier einen bronzefarbenen Schwan mit 379 Ringen.

Alle Ergebnisse könnt ihr hier einsehen: Gesamtschwan.pdf Download

 

11.09.2016

So langsam klingt das Schützenjahr aus. Die Schützenfeste sind gefeiert, nun folgt der gemütliche Teil des Jahres. Jetzt schnell noch auf den Schießstand, nur noch ein paar Wochen, bis die Tafel geschlossen wird.

 

02. 09.2016

Das Schützenfest 2016 ist nun ausgewertet. Mit dem Ergebnis sind alle sehr zurieden. Jetzt geht es an die Überlegungen für das nächste Jahr: Das 25. Schützenfest nach der Wiedergründung.

 

Juli 2016

Das Schützenfest 2016 fand wieder im Rahmen des Wasserfestes am 09. Juli statt und brachte viel positives Feedback. Neue Fotos findet ihr unter "Galerie".

 

11.02.2016

Wir verabschieden uns von unserem langjährigen Mitglied und amtierenden Schützenkönig 

Gerd Drigert.

 

 

23.08.2015

 

Der Hattrick ist geschafft!!!

Christin Fank erneut Landesschützenkönigin des BSB

 

Gestern fand in in Cottbus das Landeskönigsschießen 2015 des Brandenburgischen Schützenbundes statt. Dabei holte unsere Fürstenberger Schützin Christin Fank zum dritten Mal in Folge den

Titel der Landesschützenkönigin. Mit ihrem Teiler von 14,9 lag sie noch

vor dem Landesschützenkönig Daniel Schulze (34,8 Teiler) und darf daher

den BSB auch beim Bundeskönigsschießen 2016 vertreten.

Alle Ergebnisse, auch die des Auflage-Königshauses findet ihr hier.

 

 

 

17.07.2015

 

Schützenfest 2015

 

Am letzen Wochenende fand unser Schützenfest zum 250. Jubiläum unserer Zunft statt. (Fotos unter Schützenfest 2015; Ergebnisse Königsschießen unter Sport - Ergebnisse)

Dass dies ein so schönes Fest geworden ist, verdanken wir auch unseren zahlreichen Unterstützern. Wir danken:

  • Der Stadt Fürstenberg und Olaf Bechert für die tolle Zusammenarbeit bei der Planung und Durchführung des Festes

  • dem Yachtclub Fürstenberg, dessen Bootshalle wir für unseren Schießstand nutzen durften

  • dem SV Fürstenberg und der Freiwilligen Feuerwehr, dessen Nachwuchs uns so tatkräftig bei unserem Umzug unterstützte

  • allen Hausbesitzern auf unserer Marschroute, bei denen wir unsere Fahnen aufhängen durften

  • Bernd Walczynski für die technische Unterstützung auf dem Marktplatz

  • allen Sponsoren, die uns mit Geld- oder Sachspenden unterstützten

  • bei Herrn Schulz für die tolle Zusammenarbeit

  • und natürlich bei all den Gästen von nah und fern, die mit uns gefeiert haben.

 

 

12.06.2015

 

 

Auch unser Verein wird seine amatierende Schützenkaiserin vermissen.

Regina war immer ein engagiertes Mitglied, hatte immer ein Lächeln im Gesicht und bei jeder Feier dabei.

Wir werden ihr Andenken bewahren.

 

 

06.06.2015

Wettbewerb Lichtpunktschießen

Heute fanden  im Rahmen der

Landesmeisterschaften der Schüler

in Frankfurt/Oder die Wettbewerbe im

Lichtpunktschießen. Unsere Starterin

Melina Schwebke holte in der Disziplin

Lichtpunktgewehr die Silbermedaille

nach Fürstenberg!!!

 

05.05.2015

Am Wochenende war die Schützenzunft zu Gast auf dem Deutschen Schützentag in Hamburg.

Am Samstagvormittag kämften die Vertreter der 20 Landesverbände in den Räumlichkeiten der Wandsbecker Schützengilde um die Königswürde.

Danach hieß es, fix zum Rathaus. Dort sammelten sich 3000 Schützen aus ganz Deutschland für den großen Ummarsch zum Michel.

Am Abend wurde es dann spannend! Auf dem Deutschen Schützenball wurde das neue Königshaus proklamiert. Unsere Starterin Christin Fank landete nur knapp hinter der neuen Bundesschützenkönigin vom Bayrischen Sportschützenbund auf dem 2. Platz.

Bilder vom Umzug und dem Ball findet Ihr in der Gallerie Hamburg.

Alle Ergebnisse des Bundeskönigschießens findet Ihr HIER.

 

12.04.2015

Gestern fanden in Frankfurt/Oder die Landesmeisterschaften Luftgewehr - Auflage statt. Wolfgang Zehmke hat sich in diesem Jahr erstmals qualifiziert. Die Ergebnisse findet ihr HIER.

29.03.2015

An diesem Wochenende fanden in Frankfurt/Oder die Landesmeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen statt. Bei den Damen blieb es spannend bis zum letzten Schuss! Unsere Starrterin, Christin Fank, belegte mit 374 Ringen knapp den 4. Platz.

Alle Ergebnisse findet Ihr demnächst auf der seite des bsb.

29.03.2015

Am letzten Freitag wurde unsere Schützenzunft 250 Jahre alt. In gemütlicher Runde begingen wir unseren Geburtstag. Das große Fest folgt ja im Juli, zu unserem Schützenfest.

Zu diesem Anlass schossen wir auch unseren Vereinspokal aus, bei dem es mal wieder darum ging, nicht die Mitte, sondern die 4 zu treffen. Die Ergebnisse findet ihr unter Sport -> Ergebnisse.

28.02.2015

Heute haben in Bötzow die Kreismeisterschaften stattgefunden.

Die Ergebnisse sind hier einsehbar.

18.02.2015

Termine

ACHTUNG: Neue Rubrik "Termine"

Darunter findet Ihr Veranstaltungen und Termine anderer Vereine. Wer Interesse hat, meldet sich bitte beim Vorstand.

17.01.2015

News

Der Veranstaltungsplan 2015 ist jetzt online!

Außerdem gehen die Einladungen zur Jahreshauptversammlung am 06.03.2015 demnächst raus.

 

03.01.2015

Prosit Neujahr


Die Schützenzunft wünscht all ihren Unterstützern ein frohes und gesundes Neues Jahr!!!

Wir freuen uns, in diesem Jahr das Jubiläum unseres 250. Stiftungstages zu begehen!


07.12.2014

Weihnachtsfeier und Weihnachtsmarkt

Ein turbulentes Wochenende liegt hinter uns. Neben unserer Weihnachtsfeier, stand auch der Fürstenberger Weihnachtsmarkt an. Unser Stand mit dem Adlerschießen war gut besucht. Außerdem stand wieder die Verleihung des Königin-Luise-Wanderpokals auf dem Programm. Kurz bevor der Weihnachtsmann „Glücksfee“ bei der Tombola spielte, durften wir den Pokal in diesem Jahr an den Fürstenberger Yachtclub überreichen. (Alle Ergebnisse sind unter Sport - Ergebnisse zu finden)
Unsere Weihnachtsfeier fand in ruhiger Runde am Samstagabend statt. Die Kameraaden Silvio und Sylvia hatten die Schirmherrschaft über diesen Abend übernommen und verwöhnten uns mit köstlichem Essen, leckeren Cocktails und guter Musik. Nochmals einen riesen Dank an die beiden!!!  
Am gleichen Abend wurde auch die Vereinsmeisterschaft ausgewertet. Der Abräumer des Abends war unbestritten Dietmar Selle, der sowohl den Titel des Vereinsmeisters als auch die Pankgrafen-Scheibe für sich beanspruchte.